Veranstaltungen für Schulen 2017-09-14T10:20:58+00:00

Veranstaltungen für Schulen

Die Ausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evagelium“ bietet für Schulklassen eigene Sonderveranstaltungen an.

Informationen und Reservierung von Führungen
Telefon: 0711/212-4335
Email: hstastuttgart@la-bw.de

Angebot 1: Führungen für Schulklassen

Wie kamen reformatorische Gedanken nach Württemberg, wie wurden sie von der Bevölkerung aufgenommen und welche Veränderungen fanden im Zuge der Einführung der Reformation in Württemberg statt? Schüler und Schülerinnen erhalten in altersgerechten Führungen einen Einblick in die Geschichte der Reformation in Württemberg. Hierbei wird vor allem das Streben der Zeitgenossen nach geistlicher und sozialer Freiheit, aber auch der Streit um die evangelische Wahrheit, der sich vornehmlich im neuen Medium des Buchdrucks sowie in Kunst und Musik entlud, thematisiert.

Geeignet: Klasse 5-6, 7-9 und 10-13

Dauer: ca. 1 Stunde

Angebot 2: Interaktiver Ausstellungsbesuch

Die Ausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evangelium“ bietet Schulklassen die Möglichkeit, die Reformation in Württemberg als außerschulische Lerneinheit interaktiv zu erleben. Nach einer Begrüßung durch den Ausstellungsbegleiter können die Schüler*innen mit Hilfe von Arbeitsblättern zunächst einzelne Themen und Exponate der Ausstellung in Kleingruppen selbstständig entdecken. Bei der anschließenden Führung übernehmen die Schüler*innen eine aktive Rolle, indem sie ihren Mitschüler*innen die erarbeiteten Informationen im Rahmen der Führung vorstellen.

Geeignet: Klasse 7-9 und 10-13

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Download Flyer

Die Ausstellung wird gefördert durch